NTI-TSS – Desokklusionsschiene für den schnellen Einsatz am Stuhl

Berschreibung

Produktbeschreibung

NTI-tss steht für für Nocizeptive Inhibition des Trigeminus-Nervs als Spannungs-Unterdrückungs-System und ist eine vorgefertigte Martize aus hartem Kunststoff, die mit Hilfe eines thermoplastischen Kunststoffs individuell über die mittleren Schneidezähne des Patienten angepasst wird. Sein wesentliches Merkmal ist ein sogenanntes „diskludierendes Element“, das aufgrund seiner ausgeklügelten Form die Herstellung eines einzigen Kontaktpunkts ausschliesslich zwischen den Schneidezähnen sicherstellt und damit einen Inhibitionsreflex auslöst. Der Reflex greift dann ein, wenn die nozizeptiven Rezeptoren eine übermässige Belastung der Schneidezähne registrieren. Sie lösen dann eine Reduktion der Kontraktionsintensität der Kiefer-Hebemuskeln aus. So reduziert das NTI-System diese Überaktivität signifikant, indem es sich den Inhibitionsreflex des Trigeminal-Nervs zunutze macht.

Anwendungsgebiete

Bruxismus, Kiefergelenksbeschwerden, Cranio-Mandibuläre Dysfunktionen (CMD), chronische Kopfschmerzen, Migräne

Haben Sie sich schon einmal gefragt, was alle diese Beschwerden gemeinsam haben, welche das Leben Ihrer Patienten zur Hölle machen? Sie haben oft einen gemeinsamen Ursprung : eine chronische, parafunktionale Überaktivität der Kiefermuskulatur. Diese tritt in aller Regel während des Schlafs auf und ist daher nicht bewusst steuerbar.

  • Desokklusion der Kiefer, z.B. zur Vermeidung von Zahnabrasion bei “Knirschern”
  • Dekontraktion der Kaumuskulatur, da durch den NTI-Reflex die Presskapazität des Patienten spürbar reduziert wird

Das NTI-tss Standard ruft die grösste Bisserhöhung hervor. Wie alle NTI-Modelle kann und sollte es in der Höhe an die jeweilige klinische Situation des Patienten angepasst werden. Sie eignet sich auch gut, wenn der Behandler den Winkel anpassen muss, z.B. bei gekippten Antagonisten.

Das NTI-tss Vertikal Reduziert spart dem Behandler Zeit, wenn das NTI-tss Standard-Modell stark reduziert werden müsste. Zudem weist das vertikal reduzierte Modell eine konvexe Okklusalfläche auf, welche ein besonders reibungsfreies Gleiten der Antagonisten auf dem NTI-tss ermöglicht.

Es gibt 5 verschiedene Kits:

  • Standart Kit: 5 Schienen mit normaler Okklusion
  • Reduced Vertical Kit: 5 Schienen mit verringerter Okklusion
  • Starter Kit: 2 Schienen mit normaler Okklusion y 3 mit reduzierter Okklusion
  • Standart Wide Kit: 5 breite Schienen mit normaler Okklusion
  • Universal Kit: 5 breite Schienen mit verringerter Okklusion

 Artikels

Broschüre

Español

es
Bewertungen (0)

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen

Geben Sie die erste Bewertungen ab “NTI-TSS – Desokklusionsschiene für den schnellen Einsatz am Stuhl”

Ihre Email wird nicht veröffentlicht. Die mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder